3 Wochen einzigartige Entdeckungen in der Republik Bolivien

Hervorragende Reise durch Bolivien, ein Land, das in der ganzen Welt als “multi-ethnischer Staat” bekannt ist.

Sie beginnen Ihre Reise auf den Spuren des mythischen Che Guevara von Santa Cruz nach La Higuera, bevor Sie nach Sucre fahren, der konstitutionellen Hauptstadt des Landes und der Wiege der revolutionären Kämpfe für die Unabhängigkeit Lateinamerikas. Anschliessend entdecken Sie Potosi und Tarija und fahren danach nach Tupiza fahren, dem Ausgangspunkt eines unvergesslichen 4-tägigen Ausflugs in das Herz von Südlipez und der grössten Salzwüste der Welt: der Salzwüste von Uyuni. Die Reise geht weiter nach La Paz, dem Regierungssitz, bevor sie im unglaublichen Torotoro-Park endet, der für seine Fossilien und Dinosaurier-Fussabdrücke weltberühmt ist!

ABREISE Santa Cruz
ANKUNFT Santa Cruz
INKLUSIVE
Reise gemäss Programm Reisebegleiter von Pasión Andina
Dienstleistungen der lokalen Anbieter Unterkunft im Doppelzimmer
Alle Transporte Erwähnte Eintritte
NICHT INKLUSIVE
Internationale Flüge zum Ausgangspunkt und vom Endpunkt Flughafentaxen
Obligatorische Reiseversicherung (Unfall / Rückführung) Alle in der Rubrik “Inklusive” nicht erwähnten Bestandteile

Ihre Ausgaben vor Ort

Planen Sie durchschnittlich 25 Dollar/Tag für Mahlzeiten und Getränke ein (ausser wenn sie inbegriffen sind). Dieser Betrag kann je nach Wahl des Restaurants variieren.

Fügen Sie auch einen Betrag für Souvenirs ein, die Sie mitnehmen möchten, sowie für persönliche Ausgaben.

Additional information

PromotionProfitez de nos rabais pour les dates suivantes (groupes de max 10 personnes)
201910.03 / 27.04 / 18.05 / 22.06 / 27.07 / 17.08 / 28.09 / 26.10
20208.03 / 25.04 / 16.05 / 20.06 / 25.07 / 15.08 / 26.09 / 24.10
1

Santa Cruz

Wir holen Sie am Flughafen ab und fahren Sie zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.

Nacht in Santa Cruz

Privattransfer

2

Santa Cruz - Samaipata

Heute besuchen Sie die Inka-Festung von Samaipata. Sie gilt als UNESCO-Weltkulturerbe, doch weiss niemand genau, welche Funktion diese Vor-Inka-Stätte erfüllt hat. Mit fast 1.890 Metern über dem Meeresspiegel ist diese Stätte, die den Treffpunkt zwischen dem Ende des Andenvorlandes und dem Beginn der Orientebene markiert, das wichtigste Felsmonument Amerikas. Die Figuren und Motive wurden aus einem einzigen massiven rötlichen Felsblock herausgearbeitet. Danach geht es weiter nach Samaipata, einer Stadt, die am Ende ihrer Geschichte von der Armee, die Che Guevara verfolgte, eingenommen wurde.

Nacht in Samaipata

Privatausflug deutschsprachig / Eintritte inklusive / Reiseroute im öffentlichen Bus

3

Samaipata – Valle Grande – La Higuera

Wir fahren durch eine Kaktuswüste nach Valle Grande, einer malerischen Altstadt mit traditioneller Kolonialarchitektur, in der wir mehrere Orte besuchen können, die mit Che Guevara in Verbindung stehen: die Waschküche “lavanderia” des Krankenhauses, in der sein Leichnam der Öffentlichkeit ausgesetzt wurde, das Museum und die Gedenkstätte. Dann nehmen wir die Strasse zurück nach La Higuera, einer Stadt, in der Ernesto “Guevara”, bekannt als “Che”, nach einem ereignisreichen Leben als revolutionäre Guerilla 1967 von der bolivianischen Armee erschossen wurde.

Nacht in La Higuera im Haus des Telegraphisten, dem Schauplatz des Schusswechsels mit der Armee, das derzeit ein kleines Hotel voller Souvenirs ist.

Privatausflug deutschsprachig / Eintritte inklusive / Reiseroute im öffentlichen Bus 

4

La Higuera

Heute besuchen wir mehrere Orte, die eng mit der Geschichte von Che Guevara verbunden sind. Wir werden die Schule entdecken, in der Che inhaftiert war und die heute ein kleines Museum ist. Wir gehen zur Quebrada del Churo, dem Ort des letzten Widerstands, an dem der berühmte Revolutionär gefangen genommen wurde.

Nacht in La Higuera

Privatausflug deutschsprachig / Eintritte inklusive 

5

La Higuera - Sucre

Heute ist ein Tag des Übergangs und Szenenwechsel. Wir machen eine 7-stündige Fahrt von dem Dorf, das das Ende von Ches Geschichte markierte, in die Kolonialstadt Sucre. Unterwegs halten wir in dem Dorf Tarabuco, das für seinen Markt und seine Yampara-Kultur bekannt ist.

Nacht in Sucre

Privattransport / Privatausflug deutschsprachig / Eintritte inklusive 

6

Sucre

Tag, der der Entdeckung der Person gewidmet ist, die zu Beginn des 18. Jahrhunderts die Revolution für die Unabhängigkeit Südamerikas auslöste. Diese herrliche Kolonialstadt, benannt nach General Antonio Jose de Sucre, ist sehr entspannend und geniesst auf 2’500m ein angenehmes Klima. Während Ihres Aufenthalts in Sucre werden Sie von Gabriel, einem englischsprachigen Guide, begleitet.

Nacht in Sucre

Privatausflug englisch – spanisch / Eintritte inklusive

7

Sucre - Potosi

Heute nehmen wir den Weg nach Potosi. Dort kommen wir mittags an. Am Nachmittag werden wir das historische Zentrum und die wichtigsten Gebäude dieser Stadt entdecken, die während der spanischen Kronenzeit eine wichtige Rolle spielten.

Nacht in Potosi

Privatausflug englisch – spanisch / Eintritte inklusive / Privattransport

8

Potosi - Tarija

Am Vormittag beenden wir den Besuch in Potosi, bevor wir die Strasse nach Tarija, auch bekannt als “La ciudad de las flores” und berühmt für ihr angenehmes Klima, nehmen. Tarija ist DIE weinproduzierende Stadt in Bolivien. Der ideale Moment Ihrer Reise, um eine gute Flasche Wein zu verkosten!

Nacht in Tarija

Privattransport / Guide spanischsprachig

9

Tarija – Weinroute

Heute erfahren wir etwas mehr über eines der Vorzeigeprodukte der Region an der Weinstrasse von Tarija. Wir werden unsere önologischen Entdeckungen mit einer ausgezeichneten Mahlzeit beenden, bevor wir uns auf unsere nächste Etappe begeben: die Wanderung durch das Tal der Kondore.

Nacht im Gasthaus des Bauernhofs

Privatausflug spanischsprachig / Privattransport

10

Trekking im Tal der Kondore

Heute Morgen gegen 8 Uhr nach einem Buffet-Frühstück auf dem Bauernhof brechen wir zu unserem ersten Wandertag auf. Nach 4 Stunden Anstrengungen beim Aufstieg werden wir auf einem der Hochplateaus der Region ankommen. Dort schlagen wir unser Lager auf. Nach einer Pause und einem guten Picknick beginnen wir am Nachmittag eine Wanderung in der Umgebung unseres Biwaks in Richtung der Klippen. Dort wohnen die Herren des Andenhimmels. Am Ende des Tages kehren wir in unser Basislager zurück, um am Feuer zu essen und die Nacht zu verbringen.

Nacht in Biwakzelten

Privatausflug spanischsprachig / Campingausrüstung

11

Trekking im Tal der Kondore

Heute Morgen werden wir früh aufstehen, um den Sonnenaufgang über den Anden zu geniessen, ein unglaublicher Anblick, den man mindestens einmal im Leben erleben sollte. Danach frühstücken wir und bleiben eine Weile im Biwak, bevor wir die Rückfahrt zu unserem Bauernhof Gasthaus antreten. Der Rückweg vom Hochplateau wird anders aussehen als der, den wir auf dem Weg dorthin genommen haben. Wir durchqueren Gebiete mit dichterer Vegetation, “Yungas”-Vegetation mit Schluchten und feuchten Flussufern, einem wunderschönen Wasserfall namens “El Chorro” und einer Unterholzvegetation aus Bambus, Farnen, Lianen und riesigen Bromelien, die von den Klippen hängen. Nach einem guten Mittagessen in unserem Gasthaus auf dem Bauernhof bringt uns unser Transport zurück nach Tarija

Nacht in Tarija

Privatausflug spanischsprachig / Privattransport

12

Tarija – Tupiza

Die heutige Etappe führt uns von Tarija nach Tupiza vor den Toren von Südlipez. Es erwartet uns ein langer Fahrtag, aber wir werden ihn mit mehreren Stopps und Besuchen verbinden können. Die Landschaft wird während unserer gesamten Reise herrlich sein. Wir werden insbesondere die Lagunen von Tajzara und die Sanddünen von Sama entdecken.

Nacht in Tupiza

Privattransport

13-16

Tupiza – Uyuni – Sud Lipez – La Paz

Wir starten eine 4-tägige private 4×4-Reise in aussergewöhnliche Regionen, von der grössten Salzwüste der Welt bis zu den farbenprächtigen Hügeln von Südlipez. Wir werden einzigartige Landschaften durchqueren, die Ihnen in Erinnerung bleiben werden. Mit unserem eigenen Fahrzeug werden wir anhalten können, wo und solange wir wollen. Während dieser Reise sind wir bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Komfort zu bieten, sei es auf der Strasse oder in unseren Zwischenunterkünften. Man muss jedoch wissen, dass selbst die beste Unterkunft für die nächsten 3 Nächte nur rudimentär sein wird. Dieser relative Mangel an Komfort wird jedoch weitgehend durch die Schönheit dessen, was Sie sehen werden, kompensiert. Nacht in einem kleinen Schlafsaal. (Es besteht die Möglichkeit, gegen einen Aufpreis ein Privatzimmer zu erhalten).

Am Tag 15 Flug zurück nach La Paz am Abend (Abendessen am Tag 15 nicht inklusive)

Flug Uyuni-La Paz inklusive / Privatausflug spanischsprachig / Vollpension während der 4×4 Tour / Privattransfer

17

La Paz

Heute machen wir einen herrlichen Rundgang durch die Stadt, bei dem der Plaza Murillo, das historische Zentrum und der Hexenmarkt auf dem Programm stehen. Je nach der verfügbaren Zeit werden wir mit der neuen Seilbahn zwischen dem Stadtzentrum und El Alto fahren, um die Besonderheit dieser in einem Becken gebauten Stadt vollständig zu betrachten.

Nacht in La Paz

Privat Guide französischsprachig / Eintritte inklusive / Transport

18-20

Nationalpark Torotoro

Heute Flug von La Paz nach Cochabamba, dann privater Transport nach Toro Toro. Dort warten 3 Tage voller Abenteuer, Spaziergänge, Schwimmen, Erkundung der Umgebung auf uns. Wir können Fossilien vor tausenden von Jahren entdecken, inmitten von Dinosaurier-Fussabdrücken wandern, einen unglaublichen Canyon betrachten, eine Höhlensession geniessen und vieles mehr. Nacht in Torotoro Tag 18 und 19 / Nacht in Santa Cruz Tag 20 nach der Rückkehr nach Cochabamba und Flug nach Santa Cruz. Mittagessen und Abendessen am Tag 20 nicht inklusive

Vol La Paz – Cochabamba – Santa Cruz inclus / Transport privé / Visites privées espagnoles / Entrées incluses

21

Santa Cruz

Transfer zum Flughafen. Ende unserer Dienstleistungen.

Privattransfer

Splendeurs boliviennes

StepMap Splendeurs boliviennes

Splendeurs boliviennes

StepMap Splendeurs boliviennes
StepMap Terres Quechua et Aymara

Touristische Saison

Das Klima ist je nach durchquerten Regionen sehr unterschiedlich.  Von April bis November ist der Himmel klar, obwohl leichte Regenfälle immer möglich sind.  In der Höhe ist es tagsüber angenehm und nachts kalt.  Bringen Sie also warme Kleidung mit, auch wenn Sie tagsüber in einem T-Shirt herumlaufen können.  Hüten Sie sich vor der Sonne, die in der Höhe stark ist und bringen Sie einen Hut, Sonnencreme und eine Sonnenbrille mit.

Zollformalitäten

Für Aufenthalte von weniger als 90 Tagen ist kein Visum erforderlich. Sie müssen mit einem Reisepass reisen, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Gesundheit 

Beim Besuch von Hochgebirgsregionen leiden manche Menschen unter negativen Auswirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlaflosigkeit und Müdigkeit. Die Reise ist jedoch so gestaltet, dass sich unser Körper allmählich anpassen kann (Zunahme der roten Blutkörperchen).

Alle grösseren Städte verfügen über moderne Privatkliniken, die eine mit Europa vergleichbare Versorgung bieten. Sie müssen jedoch vor Ort bezahlen und dann die Erstattung bei Ihrer Krankenkasse beantragen.

Wir raten Ihnen zu prüfen, ob Ihre Versicherung die medizinischen Kosten in den Ländern, die Sie besuchen, abdeckt. Falls nicht, empfehlen wir eine Rückerstattung zu beantragen. Die Rückführungsversicherung ist obligatorisch.

Währung / Kreditkarte 

Dollar und Euro werden in den Geschäften der grossen Städte akzeptiert. Überall gibt es Wechselstuben. Es ist jedoch besser, keine großen Geldsummen mit sich herumzutragen.

Dollar werden überall akzeptiert. Kreditkarten werden an allen Geldautomaten akzeptiert (Visa, Mastercard, Diners, American Express). Die ATM-Kommission liegt zwischen 5 und 10 USD.

Trinkgelder

Im Dienstleistungssektor ist es normal, ein Trinkgeld zu hinterlassen, wenn man mit dem Service zufrieden ist. Zwischen 5 und 10% des Wertes der Dienstleistung sind üblich.

Körperliche Vorbereitung

Wenn Sie reisen, denken Sie daran, sich fit zu halten. Selbst bei “Entdeckungsreisen” werden Sie sich durch die körperliche Vorbereitung leichter anpassen und Ihre Entdeckungen geniessen können..

Trainieren Sie bei Trekkingreisen Ihre Ausdauer, indem Sie mehrmals pro Woche laufen oder wandern gehen.

Mitzubringendes Material

Pass und 2 Kopien Visa (falls nötig) Reiseversicherung (obligatorisch) und Kopie
Flugtickets und Kopie Impfausweis mit Geldfieberimpfung (bei Besuch Amazonas) Geld in USD, Euros oder Lokalwährung
1 grosse und 1 kleine Tasche (vorzugsweise Rucksack) Kamera Fernglas
Lese- und Schreibmaterial Taschenlampe 2 bequeme Hosen (Type Trekking)
1 Shorts, 3 T-Shirts, 1 warmer Pullover warme Unterwäsche Sonnenhut
warme wasserfeste Jacke Gute Schuhe für allfällige Wanderungen Kleines Handtuch und Badeutensilien
Toilettenartikel Sonnen- und Insektenschutz Medikamente, die Sie normalerweise einnehmen

Erste-Hilfe-Basiskasten (Verbände, Desinfektionsmittel, Verband, 1 Schmerzmittel, 1 Entzündungshemmer, Imodium, Breitspektrum-Antibiotikum, Mückenschutzmittel, Lippenpomade)

Impfungen

Sie sollten mit den Impfungen gegen Tetanus, Hepatitis und Typhus (Gelbfieber, wenn Sie den Amazonas besuchen) auf dem neuesten Stand sein.

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Leave a Review

Rating

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.