Überqueren Sie das patagonische Gebiet am Steuer Ihres 4×4!

Wundervoll

ABREISE Bariloche
ANKUNFT El Calafate
INKLUSIVE
Reise gemäss Programm Reisebegleiter von Pasión Andina ab 6 Personen
Dienstleistungen der lokalen Anbieter Übernachtung im Doppelzimmer
Miete 4X4 mit Treibstoff Erwähnte Eintritte
NICHT INKLUSIVE
Internationale Flüge zum Startpunkt und vom Endpunkt Flughafentaxen
Obligatorische Reiseversicherung (Unfall/Rückführung) Alle in der Rubrik “Inklusive” nicht erwähnten Bestandteile

Ihre Ausgaben vor Ort

Planen Sie durchschnittlich 25 Dollar/Tag für Mahlzeiten und Getränke ein (ausser wenn sie inbegriffen sind). Dieser Betrag kann je nach Wahl des Restaurants variieren.

Fügen Sie auch einen Betrag für Souvenirs ein, die Sie mitnehmen möchten, sowie für persönliche Ausgaben.

Additional information

PromotionProfitez de nos rabais pour les dates suivantes (groupes de max 10 personnes)
1

Bariloche

Wir werden Sie am Flughafen abholen und bringen Sie zu Ihrem Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zu Ihrer freien Verfügung.

Nacht in Bariloche.

Privattransport

2

Bariloche

Wir entdecken die Region Bariloche zu Fuss und mit dem Kajak durch den Nahuel-Huapi-Nationalpark.
Die Wanderung führt uns in kurzer Zeit durch den Wald bis zur Spitze eines herrlichen Aussichtspunktes. Dort befindet sich auch der See, auf dem wir Kajak fahren werden.
Während dieser Führung erhalten Sie auch alle Informationen über die Geschichte des Ortes, der 1902 von dem Schweizer Carlos Wiederhold gegründet wurde.

Nacht in Bariloche.

Alle Aktivitäten, Eintritte inklusive, Transport

3

Bariloche - Esquel

Heute holen wir die 4×4 ab und beginnen unsere Fahrt in den Süden.
Nachdem wir den Nationalpark Nahuel Huapi durchquert haben und den Seen Gutierrez und Mascardi folgen, erreichen wir El Bolsón, der Ort, an dem wir unser Mittagessen geniessen. Anschliessend besuchen wir das Archäologische Museum von Leleque, bevor wir nach Esquel weiterfahren.

Nacht in Esquel.

Alle Aktivitäten und Eintritte

4

Esquel - Los Antiguos

Heute brechen wir früh auf, um die längste Etappe der Reise, fast 600 km auf der Asphaltstrasse, zu bewältigen.
Wir verlassen das Tal und erreichen die patagonische Steppe.
Wir machen ein Picknick am Ufer des Senguer Flusses und fahren weiter zum Dorf Los Antiguos, nahe der chilenischen Grenze und übernachten dort.

Nacht in Los Antiguos.

Alle Aktivitäten und Eintritte

5

Los Antiguos - Lago Posada

Heute steht eine kürzere Etappe, entlang der chilenischen Grenze, auf dem Programm. Wir fahren 160km und geniessen dabei die Kontraste und Panoramablicke. Wir erreichen das Hochplateau auf 1500m Höhe, bevor wir ins Tal hinunterfahren.
Wir sehen die Lagune der Farben, die Puma-Höhle, den Triumphbogen und den Isthmus, der die Seen Posadas und Pueyrredón trennt. Schliesslich werden wir die Schlucht des goldenen Flusses besuchen.

Nacht in Lago Posada.

Alle Aktivitäten und Eintritte

6

Lago Posadas - Nationalpark Perito Moreno

Am Vormittag besuchen wir die Höhlen der Handmalerei, Welterbe der Menschheit, der Prä-Tehuelche-Kultur, die sich in einem Canyon befinden, der das Plateau in zwei Teile teilt.
Nach dem Picknick setzen wir unsere Reise zur Estancia Oriental fort, die im Nationalpark Perito Moreno am Ufer des Belgrano-Sees liegt.

Nacht in Estancia Oriental.

Alle Aktivitäten und Eintritte

7

Nationalpark Perito Moreno

Tag, der dem Besuch des Nationalparks gewidmet ist.
Wir werden mehrere Möglichkeiten für Wanderungen haben, um herrliche Landschaften und eine sehr reiche Fauna zu entdecken (Füchse, Guanakos, Gürteltiere, Stinktiere, Viscachas, Pumas und natürlich eine grosse Anzahl von Wasservögeln).

Nacht in Estancia Oriental.

Alle Aktivitäten und Eintritte

8

NP Perito Moreno - El Chaltén

Heute ist die zweitlängste Etappe der Reise, durch die immense Wüste Patagoniens. Dei weiten der Wüste lassen den Eindruck erwecken, dass wir die einzigen Menschen auf der Erde sind. Ausserdem wird auch weit und breit kein Dorf zu sehen sien. Dies wird uns sicherlich an die Bedingungen erinnern, denen die Pioniere Patagoniens zu dieser Zeit ausgesetzt waren.
Unterwegs werden wir ein Picknick machen, dann El Chaltén erreichen und dort übernachten.

Nacht in El Chaltén.

Alle Aktivitäten und Eintritte

9-10

El Chaltén

2.5 Tage dem Mekka des patagonischen Trekkings gewidmet!

  • Wanderung Laguna de los Tres (8h)
    Diese Wanderung bietet die besten Aussichten auf den Fitz Roy und kommt den imposanten Gesichtern dieses Massivs so nahe wie möglich.
    Wir fahren einen Fluss hinauf zu den Madre e Hija-Seen, dann schliesslich zur Laguna de los Tres, bei welcher es einen herrlichen Aussichtspunkt gibt. Abstieg in Richtung der Lagune Sucia und ihrer Gletschern.
  • Trek Laguna Larga (5h)
    Nachdem wir den See mit dem Boot überquert haben, durchqueren wir den Wald vor dem Lago del Desierto zwischen den Cordilleras Del Bosque und Vespignani. Dann erreichen wir die Grenze zu Chile mit der Granitwand des Fitz Roy in der Ferne.

Alle Aktivitäten und Eintritte 

11

El Chaltén - El Calafate

Heute Morgen werden wir einen Ausritt durch die Landschaft und den Urwald von El Chaltén unternehmen.

Nach dem Mittagessen fahren wir etwas mehr als 200 km nach El Calafate.

Alle Aktivitäten und Eintritte

12-13

El Calafate

  • Ihnen stehen eineinhalb Tage zur Verfügung, um den Nationalpark de los Glaciares zu besuchen.
    Entdeckung des Perito-Moreno-Gletschers von aussen und innen. Fahrt zum Fusse des Gletschers, Annäherung an den Gletscher, dann Wanderung innerhalb des Gletschers, mit Steigeisen
  • Vormittags Lager auf der Estancia 25 de Mayo, mit Vorstellung der täglichen Aktivitäten, der Geschichte der Pioniere und der umgebenden Flora. Mittagessen, dann Transfer zum Flughafen..

Alle Aktivitäten und Eintritte 

Carte Safari 4x4 Argentine
Carte Safari 4×4 Argentine
StepMap Splendeurs boliviennes
StepMap Terres Quechua et Aymara

Touristische Saison

Das Klima ist je nach durchquerten Regionen sehr unterschiedlich.  Von April bis November ist der Himmel klar, obwohl leichte Regenfälle immer möglich sind.  In der Höhe ist es tagsüber angenehm und nachts kalt.  Bringen Sie also warme Kleidung mit, auch wenn Sie tagsüber in einem T-Shirt herumlaufen können.  Hüten Sie sich vor der Sonne, die in der Höhe stark ist und bringen Sie einen Hut, Sonnencreme und eine Sonnenbrille mit.

Zollformalitäten

Für Aufenthalte von weniger als 90 Tagen ist kein Visum erforderlich. Sie müssen mit einem Reisepass reisen, der noch mindestens 6 Monate über das Rückreisedatum hinaus gültig ist.

Gesundheit 

Beim Besuch von Hochgebirgsregionen leiden manche Menschen unter negativen Auswirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlaflosigkeit und Müdigkeit. Die Reise ist jedoch so gestaltet, dass sich unser Körper allmählich anpassen kann (Zunahme der roten Blutkörperchen).

Alle grösseren Städte verfügen über moderne Privatkliniken, die eine mit Europa vergleichbare Versorgung bieten. Sie müssen jedoch vor Ort bezahlen und dann die Erstattung bei Ihrer Krankenkasse beantragen.

Wir raten Ihnen zu prüfen, ob Ihre Versicherung die medizinischen Kosten in den Ländern, die Sie besuchen, abdeckt. Falls nicht, empfehlen wir eine Rückerstattung zu beantragen. Die Rückführungsversicherung ist obligatorisch.

Währung / Kreditkarte 

Dollar und Euro werden in den Geschäften der grossen Städte akzeptiert. Überall gibt es Wechselstuben. Es ist jedoch besser, keine großen Geldsummen mit sich herumzutragen.

Dollar werden überall akzeptiert. Kreditkarten werden an allen Geldautomaten akzeptiert (Visa, Mastercard, Diners, American Express). Die ATM-Kommission liegt zwischen 5 und 10 USD.

Trinkgelder

Im Dienstleistungssektor ist es normal, ein Trinkgeld zu hinterlassen, wenn man mit dem Service zufrieden ist. Zwischen 5 und 10% des Wertes der Dienstleistung sind üblich.

Körperliche Vorbereitung

Wenn Sie reisen, denken Sie daran, sich fit zu halten. Selbst bei “Entdeckungsreisen” werden Sie sich durch die körperliche Vorbereitung leichter anpassen und Ihre Entdeckungen geniessen können..

Trainieren Sie bei Trekkingreisen Ihre Ausdauer, indem Sie mehrmals pro Woche laufen oder wandern gehen.

Mitzubringendes Material

Pass und 2 Kopien Visa (falls nötig) Reiseversicherung (obligatorisch) und Kopie
Flugtickets und Kopie Impfausweis mit Geldfieberimpfung (bei Besuch Amazonas) Geld in USD, Euros oder Lokalwährung
1 grosse und 1 kleine Tasche (vorzugsweise Rucksack) Kamera Fernglas
Lese- und Schreibmaterial Taschenlampe 2 bequeme Hosen (Type Trekking)
1 Shorts, 3 T-Shirts, 1 warmer Pullover warme Unterwäsche Sonnenhut
warme wasserfeste Jacke Gute Schuhe für allfällige Wanderungen Kleines Handtuch und Badeutensilien
Toilettenartikel Sonnen- und Insektenschutz Medikamente, die Sie normalerweise einnehmen

Erste-Hilfe-Basiskasten (Verbände, Desinfektionsmittel, Verband, 1 Schmerzmittel, 1 Entzündungshemmer, Imodium, Breitspektrum-Antibiotikum, Mückenschutzmittel, Lippenpomade)

Impfungen

Sie sollten mit den Impfungen gegen Tetanus, Hepatitis und Typhus (Gelbfieber, wenn Sie den Amazonas besuchen) auf dem neuesten Stand sein.

Tour Reviews

There are no reviews yet.

Leave a Review

Rating

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.