Das Datum der Reise rückt näher...

Basisprinzip

Zunächst einmal muss man wissen, dass man alles (oder zumindest fast alles) vor Ort findet und dies oft zu einem besseren Preis. Machen Sie sich also keine Sorgen etwas zu vergessen! Sie werden wahrscheinlich einige Souvenirs kaufen wollen wie zum Beispiel traditionelle Textilien aus Alpakawolle (Pullover, Taschen, etc.). In diesem Fall planen Sie etwas Freiraum in Ihrem Gepäckstück ein! Sie haben auch die Möglichkeit, einem Verein oder einer Gemeinschaft alte Utensilien, welche Sie in der Schweiz nicht mehr benötigen, zu spenden (Am besten dazu geeignet sind alte Rucksäcke, Schlafsäcke, Stifte, Hefte für Kinder, etc.).  Ihre Hilfe wird in den Anden willkommen sein. Die Philosophie ist also eine volle Tasche bei der Hin- und Rückreise!

Mitzunehmendes Material

Reisepass und 2 Kopien davon Visum (falls erforderlich) Reiseversicherung (obligatorisch) und Kopie davon
Flugtickets und Kopie davon Impfausweis mit Gelbfieberimpfung (bei einem Besuch im Amazonas Gebiet) Geld in USD, Euros oder der Lokalwährung
1 grosse Tasche und 1 kleine Tasche (vorzugsweise Rucksack) Kamera Fernglas
[Iicon_tick state = “on”] Material zum Lesen/Schreiben Taschenlampe 2 bequeme Hosen (Trekking Hosen)
1 Shorts, 3 T-Shirts, 1 grosser Pullover Thermounterwäsche Kopfbedeckung
Wasserdichte und warme Jacke Gute Schuhe Kleines Handtuch und Badeutensilien
Toilettenartikel Sonnen- und Insektenschutz Medikamente, die Sie normalerweise einnehmen
Grundlegendes Erste-Hilfe-Kit  Bandagen, Desinfektionsmittel, Verband, 1 Schmerzmittel, 1 Entzündungshemmer Imodium, generelles Antibiotikum, Mückenschutz, Lippenbalsam

Für alle anderen Fragen

Senden Sie uns eine E-Mail an info@pasionandina.com oder schreiben Sie uns per Messenger unten rechts auf Ihrem Bildschirm!