Der Wasserfall von Perolniyoc und die Ruinen von Raqaypata.

Am vergangenen Sonntag trafen wir den Wasserfall und die Ruinen von Perolniyoc, die 40 km nördlich von Cusco liegen. Von Cusco aus ging es nach Ollantaytambo. Sie können nach Ollantaytambo in Collectivo (Minibus) oder mit dem Taxi fahren. Wenn Sie den Komfort eines Taxis bevorzugen, sollten Sie es zum Wohle Ihrer Geldbörse und Umgebung teilen! Nach diesen 40KM mussten wir einen weiteren Transport für 30 Minuten in Richtung des Dorfes Soqma nehmen.

Blick auf das Tal

Soqma begann unsere Wanderung zum Perolniyoc-Wasserfall. Einmal an der Stelle von Soqma, fuhren wir hinter der Schule. Von hier aus ging es auf einer hügeligen Straße nach links von einer Wasserstraße zu Fuß. Nach etwa 1H30 zu Fuß kamen wir am Fuße des Wasserfalls an. Dieser kristalline Wasserfall, umgeben von Vegetation, erstreckt sich über 100 Meter Höhe. EIN wahres Geschenk der Natur, das wir allein entdecken konnten. Wir waren am Rande dieses Wasserfalls etwa anderthalb Stunden zum Picknick. Keine Anzeichen von Touristen rund um diese anderthalb Stunden. Wir waren Kopf an Kopf mit der Natur. Was kann man mehr verlangen?

Das ist nicht alles, Perolniyoc hält auch eine archäologische Stätte der Inka-Ruinen, die sich an der Spitze des Canyons befinden!  Das sind die Ruinen von Raqaypata. Um dorthin zu gelangen, drehten wir uns weg und stiegen weiter ins Tal. Der Weg ist angezeigt. Es dauerte etwa eine Stunde zu Fuß, um die Spitze zu erreichen. Während dieser Wanderung hatten wir die Möglichkeit, einen herrlichen Panoramablick auf das Tal sowie den Wasserfall von Perolniyoc zu bewundern, den wir ganz sahen.

Inka Ruinen von Raqaypata

Nach dem Besuch des Geländes drehten wir uns einfach um und gingen den Weg zur Einfahrt hinunter. In weniger als zwei Stunden ging es hinunter zum Dorf Soqma. Hier wartete unser Taxi (derjenige, der uns von Ollantaytambo nach Soqma gebracht hatte) auf uns. Im Upstream hatten wir mit ihm einen Termin für die Rückgabe vereinbart. Der Transport ist in diesem Bereich sehr selten. Wenn Sie das Erlebnis ausprobieren möchten, denken Sie an Ihren Transport zurück.  Alternativ erreichen Sie auch die Hauptstraße, die entlang des Dorfes Soqma verläuft. Noch einmal aufpassen! Diese Straße ist nicht sehr überfüllt!

Perolniyoc WasserFall
Perolniyoc WasserFall

Werden Sie ihrerseits die PEROLNIYOC-Erfahrung ausprobieren?

About Author

client-photo-1
Flora Viau

Comments

Laisser un commentaire